NBA TopShot öffnet für die Öffentlichkeit

Oktober 2020 Von Alex

NBA TopShot öffnet für die Öffentlichkeit, nachdem die geschlossene Beta-Version 2 Millionen Dollar an NFT-Verkäufen bringt

NBA Top Shot, das offiziell lizenzierte Krypto-Sammelobjekt des Teams hinter CryptoKitties, hat seine Beta-Version für die Öffentlichkeit geöffnet.

NBA TopShot, das von Dapper Labs auf ihrer Flow-Blockkette gebaute Flaggschiff-Spiel mit nicht fungiblen Spielsteinen (NFT), ist in der offenen Beta-Phase gestartet.

Der Übergang zur öffentlichen Beta kam am 1. Oktober, zeitgleich mit dem Start von Top Shot im Samsung Galaxy Store. Top Shot ist die erste App, die auf einer bei Bitcoin Revolution Blockkette basierende Sammlerstücke anbietet und im Samsung-Mobilgeschäft eingeführt wird. Sie ist noch nicht im Android App Store erhältlich.

Top Shot ermöglicht es den Nutzern, multimediale „Momente“ unterschiedlicher Seltenheit zu sammeln, die bedeutende Höhepunkte in der Geschichte des Basketballs darstellen. Die Token in limitierter Auflage enthalten Videos und Statistiken, die ein Ereignis – wie einen Buzzer-Beater-Shot – darstellen. Die Benutzer können extrem seltene Token freischalten, indem sie bestimmte „Sets“ von Token vervollständigen, die verwandte Momente zeigen.

Der professionelle NBA-Spieler und Investor von Dapper Labs, Aaron Gordon, sagte:

„NBA Top Shot, auf einer skalierbaren Blockkette wie Flow, ist das erste Mal, dass Fans einen Teil des Spielgeschehens auf dem Platz besitzen können.

Die 17.000 Closed-Beta-Benutzer von Top Shot haben bisher fast 43.000 Packungen NFTs gekauft und damit mehr als 2 Millionen Dollar Umsatz erzielt.

Etwa 10.500 Spielsteine wurden über den Marktplatz der Plattform gehandelt, der teuerste davon war bisher ein „Lebron James Cosmic Dunk“, der für 5.200 Dollar den Besitzer wechselte.

Lebron James „Kosmischer Dunk“ NFT: NBA Top Shot Marktplatz

Am 1. Oktober brachte Dapper außerdem die zweite von fünf Wellen seiner seltenen „Premium Pack 2“-Marken auf den Markt, wobei alle 1.492 Packungen in weniger als fünf Minuten laut Bitcoin Revolution zu einem Preis von je 24 Dollar ausverkauft waren. Die erste Welle war ebenfalls innerhalb weniger Minuten ausverkauft, so dass am 28. September Verkäufe im Wert von mehr als 40.000 Dollar zu verzeichnen waren.

Das gemeinsame Basis-Set der „Early Adopters“ von Top Shot war in der vergangenen Woche ebenfalls ausverkauft, nachdem Dapper angekündigt hatte, dass alle unverkauften Packungen aus der geschlossenen Beta-Phase vor der Öffnung der Plattform für die Öffentlichkeit verbrannt würden.